One Two
Sie sind hier: Startseite

Tagung "Die Amerikas" 2013

6. Treffen deutschsprachiger Südamerika-, Mesoamerika- und KaribikforscherInnen in Bonn, 23.- 26.05.2013

 

"Las Américas - The Americas - Die Amerikas"

 

Tendiendo puentes entre las Américas de hoy y ayer

 

"Tendiendo puentes..."

Vom 23.-26.05.2013 veranstaltet die Abteilung für Altamerikanistik das 6. Treffen deutschsprachiger Südamerika-, Mesoamerika- und KaribikforscherInnen – eine interdisziplinäre Tagung zum amerikanischen Doppelkontinent. Die Tagung steht unter dem Titel "Las Américas - The Americas - Die Amerikas: Tendiendo puentes entre las Américas de hoy y ayer". Wie dieser Titel bereits aussagt, sollen Brücken über Zeit und Raum hinweg, d.h. von den präkolumbischen, archäologischen Kulturen über die Zeit der Eroberung und Kolonisierung bis in das postmoderne Amerika des 21. Jahrhunderts gebaut werden. Verschiedene Disziplinen kommen in Workshops zusammen, tauschen sich über ihre regionalen Schwerpunkte aus, und erforschen gemeinsam die geographische und kulturelle Vielfalt des Doppelkontinents. Verknüpfungen werden sichtbar, die das Forschungs- und Diskussionspotential anregen, und die verschiedenen Disziplinen näher zusammenrücken lassen. Wichtige thematische und methodologische Neuorientierungen und eine Verstärkung der wissenschaftlichen Zusammenarbeit über Grenzen hinweg sind Ziele der Tagung. Die Tagung dient überdies der Förderung und der Vernetzung des wissenschaftlichen Nachwuches.

 

 

                                                                    

 

Poster Amerikas

 

 

 

 Alle Angaben gelten unter Vorbehalt der kurzfristigen Änderung.

Artikelaktionen